Messeteilnahme Bauen und Wohnen Umfrage

Bauen & Wohnen, 21. + 22.10.2023

Liebe Aussteller,
bitte beachten Sie jeden der aufgeführten Menüpunkte für eine erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung der Messe.
Vielen Dank!

IHRE ANGABEN ZUM MESSESTAND


    Bitte teilen Sie uns bis zum 1. September in kurzen Stichpunkten mit, was Sie den Besuchern auf der Messe präsentieren.
    Wir veröffentlichen den Inhalt in der Messezeitung und auf der Website www.bz-messen.de unter „Aussteller“.


    Sie waren auch in 2022 als Austeller dabei und präsentieren die gleichen Inhalte? Dann beachten Sie den ersten Punkt.

    Erneuter Aussteller von 2022

    Hier finden Sie die Inhalte aus dem Vorjahr

    Angaben zum Unternehmen







    Wir präsentieren auf der Messe

    Hier steht in maximal fünf Stichpunkten, was Sie zeigen und anbieten. Dazu haben Sie jeweils 120 Zeichen zur Verfügung.






    [Datenschutzerklärung][Allgemeinen Geschäftsbedingungen]

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.

    HALLENPLAN

    Verteilung der Ausstellerstände im Vennehof

    AUFBAU UND ABBAU

    Zeiten

    Aufbau
    Freitag, 20.10.2023 von 12-17 Uhr
    Samstag, 21.10.2023 von 9-12 Uhr

    Abbau
    Sonntag, 22.10.2023 von 17-20 Uhr
    Montag, 23.10.2023 von 9-12 Uhr

    Deckenhöhe 
    Die Deckenhöhe im Kleinen Saal, im Whitstable Zimmer und im Mölndal Saal  beträgt 2,90 m.

    Aufzüge

    Lastenaufzug Stadthalle außen
    Straße Am Boltenhof (zwischen Vennehof und Parkhaus)

    Breite 1,90 m / Tiefe 5,90 m / Höhe 3,00 m
    Beladung bis 3.000 kg

    Wenn Sie den Lastenaufzug nutzen möchten, vereinbaren Sie mit uns bitte ein Zeitpunkt während der Aufbauzeit am Freitag, siehe oben.

    Personenaufzug im Foyer
    Breite 1,00 m / Tiefe 2,00 m / Höhe 2,00 m
    Beladung bis 1.200 kg

    Der Personenaufzug ist erreichbar über den Eingang vom Parkhaus. 

    Durchfahrt Parkhaus
    Die Durchfahrtshöhe für Fahrzeuge im Parkhaus beträgt 2,00 m.

    ORGANISATORISCHES

    Bewirtung

    Grundsätzlich ist die Bewirtung der Gastronomie im Vennehof vorbehalten. Sie erhalten für diese von uns Wertmarken zum Messestart (Wertmarke = 1 €). Im oberen Foyer im Bereich der Cafeteria können sie für Mitarbeiter oder Besucher Ihres Stands eingelöst werden. Den weiteren Bedarf an Speisen und Getränken können Sie dort anschreiben und ab einem Wert von 30 € per Rechnung begleichen. Geringere Beträge sind am Ende der Messe in bar zu begleichen.

    Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken für Besucher ist nicht zulässig. Das Angebot der Cafeteria umfasst Kaffee, Softdrinks, eine kleine Kuchenauswahl und Brötchen.

    Strom

    Jeder Messestand hat Zugang zu einem 220/230 V Stromanschluss. Bitte bringen Sie ein Verlängerungskabel von 3-5 m für mögliche Überbrückungen mit.

    Internet

    Das offene W-Lan „Freifunk“ steht den Ausstellern und Besuchern im Vennehof zur Verfügung.

    Versicherung

    Die Zugänge zum Vennehof werden nach Beendigung der Messe verschlossen. Die Stadthalle ist alarmgesichert und mit einem Wachdienst verbunden. Sonntags öffnet der Eingang zum Foyer wegen der Bücherei um spätestens 10 Uhr. Eine Person der BZ wird dann im Foyer präsent sein und den Bereich beaufsichtigen.

    Wertgegenstände Ihres Messestands sind nicht über den Veranstalter oder die Stadthalle gegen Diebstahl versichert. Wir empfehlen, diese am Ende eines Messetages wieder mitzunehmen. Sie können sich individuell mit einer Ausstellungsversicherung absichern.

    Gegen Sachschäden und Unfälle, die in der Stadthalle passieren, haben wir eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Unfälle und Sachschäden, die am Stand eines Ausstellers verursacht werden, sollten über eine vorhandene Betriebshaftpflicht-Versicherung des Ausstellers geregelt werden.